Datenschutzerklärung

1. Verweis auf das kirchliche Datenschutzrecht

Die Landeskirche in Braunschweig, der die Trinitatisgemeinde Schapen angehört, wendet das Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) an. Dieses gibt dem Bürger verschiedene Möglichkeiten, den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten durch Auskunft und Benachrichtigung zu prüfen und durch Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten zu beeinflussen.

 

2. Allgemeines

Daten der Besucher dieses Internetangebotes werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Darüber hinaus werden Daten nur dann verarbeitet, soweit der Nutzer ausdrücklich eingewilligt hat. Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben oder kommerziell verwendet.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

 

3. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Name der abgerufenen Datei
  2. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  3. Das Betriebssystem des Nutzers
  4. Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  5. Die IP-Adresse des Nutzers
  6. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  7. Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  8. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  9. Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

 

4. Löschung personenbezogener Daten

Durch den Besuch dieser Internetseite werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen dauerhaft gespeichert.

 

5. Angabe auf die zuständige Aufsichtsbehörde

Wenn Sie sich bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Daten in Ihren Rechten verletzt sehen, steht ihnen ein  Beschwerderecht zu. Wenden Sie sich dazu bitte telefonisch, schriftlich oder per E-Mail an den Beauftragten für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Dienststelle BfD EKD, Böttcherstraße 7, 30419 Hannover, Tel.: 0049(0)511-169335-0, info@datenschutz.ekd.de.